Lasst uns die Nachaltigkeitsziele bekannter machen

 
Mädchen mit Daumen.jpg
 
 

17 Ziele und ein historischer Moment

September 2015 in New York: 193 Länder der Vereinten Nationen einigen sich auf den ehrgeizigsten Plan der Menschheit. Mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung wollen sie die großen Herausforderungen der Welt gemeinsam angehen. Was für eine Nachricht!

Seit wir davon erfuhren, haben uns die international als Sustainable Development Goals (SDGs) bezeichneten Ziele begeistert. Mit geschärfter Wahrnehmung stellten wir fest: Es passiert bereits unglaublich viel in Deutschland und rund um den Globus.  Was uns aber auch auffiel: Obwohl die Nachhaltigkeitsziele die besten Nachrichten der Welt sind, wissen nur wenige Menschen davon.

Das wollen wir ändern. Und mit Projekt17 unseren Beitrag zum Erreichen der Ziele leisten.

Der Wandel ist überall im Gange

Projekt17 hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf den postiven Wandel im Sinne der Nachhaltigkeit aufmerksam zu machen und die SDGs bekannter zu machen. Unser erster Schritt in diese Richtung: Das Magazin seventeen goals, das mit überraschenden, positiven Geschichten aufzeigt, wie Menschen die Welt bewegen. Es sind Geschichten, die motivieren, denn sie zeigen, wo der Wandel bereits im Gange ist und dass nicht nur Organisationen, Unternehmen und Politik, sondern jeder einzelne von uns zum „Die-Welt-geht-den-Bach-runter“-Antikörper werden kann.

 
iStock-871196052.jpg